Preisverhandlungen beim Autokauf

Nicht selten werden Neuwagenkäufern zwischen zehn und 20 Prozent Rabatt auf den Neupreis gewährt, in manchen Fällen sogar erheblich mehr. Gleiches gilt natürlich auch beim Kauf eines Gebrauchtwagens, wenngleich die Rabattspannen dort etwas geringer ausfallen. Nachfragen lohnt sich immer im Laufe des Verhandlungsgespräches.

Dabei kann der Rabatt durchaus auch in Form einer günstigen Finanzierung, einer großzügigen Inzahlungnahme des Altfahrzeuges, Durchführung kostenloser Inspektionen oder einer erheblich besseren Zusatzausstattung des Wunschautos gewährt werden. Auch Tageszulassungen oder Aktionszulassungen von Sondermodellen versprechen enorme Preisnachlässe.

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Preisverhandlung ist eine gute Marktübersicht. Die Konkurrenz ist groß, das wissen auch die Autohändler. Insbesondere im Internet können potentielle Autokäufer einen schnellen Überblick über aktuelle angebotene Fahrzeuge gewinnen und Vergleiche durchführen.

Der Autokäufer sollte sich vor dem Besuch des Autohauses immer ein Preisziel setzen, dabei aber realistisch bleiben und den Preis nicht ins Bodenlose drücken. Vor allem sollte der Autokäufer darauf achten, dass nicht andere Kunden das Verkaufsgespräch mithören. Dies würde die Bereitschaft des Verkäufers, Rabatte zu gewähren, erheblich mindern.

Related Post

Autoankauf Zurich – 5 Tipps

Der Autoankauf erweist sich in vielen Fällen immer schwieriger als vorher gedacht. Dies liegt vor allem an der hohen Auswahl, die man selbst schließlich vorfinden wird und natürlich an den

Gebrauchtwagen-Schweiz

Gebrauchtwagen Schweiz

Gebrauchtwagen kann man auf verschiedene Arten erwerben. Als erstes gäbe es da den Gebrauchtwagenhändler, der in fast jeder Stadt vorhanden ist. Dort gibt es unterschiedliche Autos, die man sich anschauen

Tipps zum Autoverkauf

Beinahe monatlich bringen die großen Automarken neue Fahrzeugmodelle auf den Markt und diese sind für Autoliebhaber natürlich sehr reizvoll. Man will natürlich ein möglichst neue Modell sein eigen nenne, doch